Aktionen

Wir jonglieren nicht nur in unserer Sporthalle, sondern veranstalten auch immer wieder Familiensonntage sowie andere Mitmachaktionen oder besuchen Stadt- und Bürgerfeste. Du kannst jederzeit teilnehmen, auch wenn du kein Mitglied bist. Wir haben auch eine Bildergalerie zu unseren Aktionen - schau doch mal vorbei.

Familiensonntage im Winter - "Manege frei!"

Unsere Familiensonntage finden an verschiedenen Sonntagen im Winterhalbjahr statt. Drei Generationen machen zusammen Zirkus, lernen voneinander und haben viel Spaß. Die nächsten Termine sind:

  • Sonntag, 28. Januar 2018
  • Sonntag, 25. Februar 2018
  • Sonntag, 18. März 2018
  • Sonntag, 15. April 2018

Alles weitere findest du auf unserer Info-Seite zu den Familiensonntagen.

Mitmachaktionen und Auftritte

Zur Zeit sind keine Aktionen geplant - schau doch später noch einmal vorbei oder besuche uns auf unseren Familiensonntagen.

Kostenfreier Schnupperkurs Februar 2018!

„Jonglieren schaltet das Gehirn auf on“ – unter diesem Motto lädt der Sportverein Hilden-Ost 1975 e.V. zu Übungsstunden „wie im Zirkus“ ein. Zunächst an vier Donnerstagabenden im Februar können Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedene Zirkusgeräte ausprobieren: Einräder, Jonglierbälle, Tücher und Keulen, Diabolos, Pois oder Devilsticks. Das Angebot wendet sich an alle, die jonglieren lernen möchten oder ein Einrad ausprobieren möchten. Angeleitet werden die sportlichen neuen „Zirkus-Artisten“ von Chiara Heyn, Übungsleiterin beim SV-Hilden Ost sowie Annika Rasche und Christian Meyn-Schwarze, seit 21 Jahren Leiter des Hildener Mitmachzirkus und seit zwei Jahren Leiter der Abteilung "Jonglage & Artistik".

Die Schnupperstunden für Menschen zwischen 8 und 80 finden an den Donnerstagen im Februar, jeweils von 18.30 bis 19.45 Uhr in der Sporthalle Kalstert, Frans-Hals-Weg 2 a statt, Beginn ist am Donnerstag, den 1. Februar um 18.30 Uhr. Weiter geht es am Altweiber-Abend, an dem natürlich auch Männer zugelassen sind und dann am 15. und 22. Februar.

Wer durch solche Bewegungen seinen Geist einschalten möchte, der melde sich per Mail an bei Christian Meyn-Schwarze, meynschwarze@t-online.de.

Interesse an unserer zirkuspädagogischen Arbeit? Schaut mal beim Mobilen Mitmachzirkus vorbei!